Sie befinden sich hier: deutsch » LASIK » Die OP

30 Minuten, Die Ihr Leben verändern

Zu Beginn der kurzen Behandlung reinige ich Ihr Augenlid und fixiere es anschließend mit einem Lidhalter. Bei der nun folgenden, computergesteuerten Behandlung bin ich die ganze Zeit am Mikroskop mit dabei. Mit einem Mikrokeratom wird die Deckhaut Ihrer Hornhaut teilweise eingeschnitten. 

Es entsteht eine Hornhautlamelle, die zur Seite geklappt wird. Für etwa 20 Sekunden bemerken Sie eine Verdunkelung und ein leichtes Druckgefühl. Nach dem Einsatz des Lasers wird die Hornhautlamelle wie ein körpereigener Verband zurückgeklappt. Sie schmiegt sich sofort wieder an und verschließt die Oberfläche des Auges vollständig. Nach einer kurzen Ruhephase nehme ich eine abschließende Endkontrolle vor, und Ihr Leben ohne Brille kann beginnen.