Sie befinden sich hier: deutsch » LINSEN » Keratokonuslinsen

Keratokonuslinsen

In frühen Stadien kann die Sehstörung durch Keratokonus mit speziellen Brillengläsern ausgeglichen werden, später werden fast immer sogenannte Keratokonus- Contactlinsen angewendet. Mit den Keratokonuslinsen kann in ca. 80 bis 90% aller Fälle für viele Jahre, manchmal sogar dauerhaft, "normale Sicht" erreicht werden. Kombinationen von Brille und Contactlinsen, sowie sogenannten "Huckepack-Systemen aus weichen und formstabilen Contactlinsen bringen teilweise gute Erfolge.